Erster Bell B45D Blu@dvantage in Deutschland

Im Basaltsteinbruch Elbgrund der Schäfer & Schmitt KG fährt ein knickgelenkter Muldenkipper ganzjährig Produktion und Abraum. Nach gut zehn Jahren und rund 12.000 Betriebstunden wurde Anfang September der Bell B40D ersetzt.

Nach eingehender Evaluierung entschieden sich die Verantwortlichen im September für ein Modell aus der Bell-Großdumper-Baureihe: den B45D „Blu@dvantage" als 41-t-Schlüsselgerät mit der neuen SCR-Abgastechnologie.

Insgesamt 18 Hektar umfasst der Basaltsteinbruch Elbgrund der Schäfer & Schmitt KG im westhessischen Elbtal-Elbgrund am Ostrand des Westerwaldes. Seit gut 80 Jahren wird hier hochwertiges Gestein abgebaut, seit 2005 gehört das Unternehmen zur mittelständischen Firmengruppe Schmidt-Basalt. Mit Hauptsitz im nahe gelegenen Dornburg-Thalheim betreibt das Familienunternehmen in dritter Generation zwei weitere Steinbrüche (Thalheim, Allendorf) sowie einen Baustoff-Recyclinghof in Wiesbaden und beschäftigt insgesamt rund 100 Mitarbeiter.

-> Hier können Sie sich den ganzen Artikel ansehen

Johann Schmidt KG | Auf der Hahr 6 | 65599 Dornburg/Thalheim | Telefon: 0 64 36 / 91 27 - 0 | Telefax: 0 64 36 / 14 67 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.